Zu Inhalt springen
Lassen Sie Ihren Kunden nicht schlüssellos - ergänzen Sie Ihr Schlüsseldepot und ermöglichen Ihren Kunden Schlüssel jederzeit mit PIN oder SMS abzuholen
Lassen Sie Ihren Kunden nicht schlüssellos - ergänzen Sie Ihr Schlüsseldepot und ermöglichen Ihren Kunden Schlüssel jederzeit mit PIN oder SMS abzuholen
Welche Voraussetzungen habe ich für den Zahlungsverkehr

Welche Voraussetzungen habe ich für den Zahlungsverkehr

Voraussetzungen:

  • Sie haben einen Schlüsselkasten (Modell Kniggendorf und Kögler mit Wlan oder LAN Modul), der für den Webservice geeignet ist.
  • Sie haben einen Internet Zugang am Aufstellungsort
  • Der Schlüsselkasten kann den Webservice über das Internet erreichen
  • Sie brauchen ein Zahlungsanbieter Konto für die Abwicklung (PayPal, PayOne oder Netaccept). Dorthin geht die Zahlung des Kunden
  • Für die Einrichtung des Zahlungsservice brauchen wir ihre „Entwickler Zugangsdaten“
  • Vereinbarung unterzeichnen und Zugang Zahlungsportal cloud and Pay erhalten
  • Fertig

Das liefern wir:

  • Schlüsselkasten nach Auswahl inkl. Steuereinheit liefern
  • Einbinden des Schlüsselkastens ins Lan/Wlan mit ihren Zugangsdaten per Fernwartung (alternativ)
  • Einrichten des Service mit ihren Daten und ihrem Zahlungsanbieter
  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme per Telefon oder Fernwartung
  • Bereitstellung des Verwaltungs- und Zahlungsservice in ihrem Namen

Das liefern Sie:

  • Aufstellen des Schlüsselkastens vor Ort
  • Einbinden des Schlüsselkastens ins Lan/Wlan mit ihren Zugangsdaten vor Ort
  • Vertrag mit Zahlungsanbieter vereinbaren und Daten bereitstellen
  • Zugangsdaten für das Web Portal beantragen und eingeben
  • Stammdaten im Web Portal hinterlegen und pflegen
Vorheriger Artikel Fragen zum Zahlungsverkehr
Nächster Artikel So einfach funktioniert unser Zahlungssystem
de